RSS

Ja, ja…

30 Dez

… ich bin wieder gesund, wenn man das so nennen mag. Die Mandelentzündung ist zwar weg – dank Penicillin hat sie sich relativ schnell aus dem Staub gemacht, aber kurz darauf ist etwas anderes bei mir eingezogen.
Ins Gesicht! Man sieht es nicht und niemand kann es fühlen – außer ich, und das ist doof, denn es tut weh!
Da mein Arzt ja über Weihnachten zu hatte bin ich erst nach Weihnachten zu ihm, denn in die Notaufnahme wollte ich nicht. Dafür kamen mir meine Schmerzen zu wenig vor… ich wußte aber nicht was ich habe, deshalb war ich doch etwas beunruhigt, denn ich kam mir schon ein bisschen „verrückt“ vor. Hab ich auf die Stelle gedrückt, tat es nicht weh, nur wenn ich darüberstrich! Und so ist es jetzt auch noch, aber jetzt weiß ich wenigstens was ich habe… was es doch alles gibt:

Trigeminusneuralgie! Im zweiten Sektor, ganz ArztSchullehrbuchhaft… er hat es gleich gewußt, verschiedene Punkte abgetastet und voilá Ibuprofen… tatataa 3x täglich… *ironiean* ich wollte sowieso ein bisschen kürzer treten mit dem Essen… und Tabletten haben ja nicht soviele Kalorien, oder? *ironieaus* Ich werde es überleben!

Aber sonst, mein Weihnachten war schön, laut und ruhig, heimelig und besinnlich, witzig und nachdenklich.
Fürs neue Jahr wünsche ich euch (und mir):

  • dass ihr hier mehr zu lesen und auch zu sehen bekommt,
  • ihr immer etwas zum stricken auf den Nadeln habt,
  • dass ihr zufrieden und glücklich und geliebt seid und
  • vor allen Dingen gesund!

Rutscht gut, aber nicht auf den Po oder an den Baum, sondern in 2010!

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 30. Dezember 2009 in nur mal so, unstrickig

 

2 Antworten zu “Ja, ja…

  1. Tanja

    31. Dezember 2009 at 16:21

    *tztztztz* Sachen gibts!

    Ich wünsch Dir trotzdem einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Liebs Grüßle
    Tanja

     
  2. harzhexe

    1. Januar 2010 at 15:02

    Ich hatte vor ewigen Zeiten eine Trigeminusneuralgie, ausgelöst durch eine langwierige Wurzelbehandlung und weiß von daher was du für Schmerzen zu ertragen hast.
    Gute Besserung wünsche ich dir für das neue Jahr , liebe Heike und das du deine Schmerzen so schnell als möglich los wirst, es gibt einfachere Methoden eine Diät zu machen.

    Ich habe Biggi eine echte Karte geschickt, habe aber keine Antwort bekommen ( und hatte eigentlich auch nicht mit keiner Reaktion gerechnet) Vielleicht meldet sie sich ja irgendwann, wenn niemand mehr damit rechnet, du weißt doch: die Hoffnung stirbt zuletzt 🙂

    Herzliche Neujahrsgrüße aus dem tiefverschneiten Oberharz,
    Pia-Marie

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: